Dezember 2020

Nein, auf dem Flugplatz Anspach/TS. Angeregt durch die Palmenallee auf der Flying Lodge Bitterwasser in Namibia, hat der LSC Bad Homburg angefangen, seine eigene Allee anzupflanzen. Da in unseren Breiten Palmen nicht gut gedeihen, verwenden wir für die Allee alte deutsche Obstsorten. Für eine Palme auf der Flying Lodge ist ein 1000er Diplom notwendig (FAI-Diamant mit drei deklarierten Wendepunkten). Wir in Anspach sind mit einem nachgewiesenen 1000 km Flug zufrieden, da die Wetterbedingungen hierzulande weitaus anspruchsvoller sind!

Publiziert in Neuigkeiten
Back to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.